US-Vorwahl-Debatte: Wer schafft es ins Rampenlicht?

Es war der „Moment“, von dem alle demokratischen Kandidaten vor der ersten Fernsehdebatte träumten. Die gesamten Medien blickten gebannt auf den Zusammenstoß zwischen einer aufstrebenden schwarzen Senatorin und einem ehemaligen Vizepräsidenten bei der ersten Vorwahl-Debatte der Demokraten am 26./27. Juni in Miami. Kamala D. Harris attackierte bei der Vorwahl-Debatte im Juni Joe Biden für seine frühere Ablehnung des… Read More

Mueller Report: Brillante Strategie oder enttäuschender Misserfolg?

Sonderermittler Robert Muellers Aussagen vor dem Kongress waren eine Enttäuschung für die US-Demokraten. Sie sollten deshalb nicht länger vom Impeachment träumen, sondern stärker ihre eigenen politischen Projekte in den Vordergrund stellen und auf das Wahljahr 2020 blicken. Die Strategie, die politische Landschaft Amerikas durch ein Amtsenthebungsverfahren wachzurütteln ist zum Scheitern verurteilt, analysiert Johanna Rudorf aus… Read More

Independence Day: Trump und die polarisierten Staaten von Amerika

Heute feiern Amerikaner traditionell ihren Unabhängigkeitstag. Amerikas Geburtstag ist seit langem mit der unpolitischen Feier der Grundrechte und Werte, für die das Land steht, verbunden: Demokratie, Freiheit und das Streben nach Glück und Erfolg. In diesem Jahr stehen die Feierlichkeiten allerdings unter einem polarisierten Stern: letzte Woche wurde ein entscheidendes Urteil über „Gerrymandering“ vom Obersten… Read More

Der Kampf um das Rampenlicht

In den USA hat der Vorwahlkampf der Demokraten begonnen. Diese dienen oft als Highlight einer Wahlkampfsaison und ziehen in der Regel ein großes Publikum an. Zu Beginn des Jahres hatte die Demokratischen Partei entschieden, keine ihrer Vorwahl-Debatten von dem Trump-nahen Sender Fox News übertragen zu lassen. Ein Fauxpas? Die demokratischen Präsidentschaftsvorwahlen in den Vereinigten Staaten sind dabei, eine… Read More

„Keep America Great“ – Vier Jahre nach der legendären Fahrt auf der Rolltreppe

US-Präsident Donald Trump wird heute in Florida seine Kampagne zur Wiederwahl vorstellen. Zwar sind es noch gut 17 Monate bis zur Wahl im November 2020, aber Trumps Aussicht, vier weitere Jahre im Weißen Haus zu bleiben, wird erheblich von der Person seines demokratischen Herausforderers abhängen. Am 15. Juni 2015 stieg der damalige Immobilien-Magnat Donald J.… Read More

Pflege einer besonderen Freundschaft – Handelsinteressen als Lackmustest

Vielleicht mehr als jeder andere Regierungschef bemüht sich der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe, US-Präsident Donald Trump in seiner Nähe zu halten, sogar auf dem Golfplatz und im Sumo-Stadion. In seinem andauernden Liebeswerben hat Abe Trump unter anderem mit vergoldeten Golfschlägern hofiert und ihn für einen Friedensnobelpreis nominiert. Der rechtskonservative Abe war auch der erste ausländische… Read More