Ohne Einwanderer kein Silicon Valley

Das legendäre Silicon Valley im Bundesstaat Kalifornien ist nach wie vor der weltweit bedeutendste Standort der IT- und Hightech-Branche. Viele der im „Valley“ ansässigen Unternehmen wurden von Einwanderern gegründet. Unter ausländischen Entrepreneuren und Arbeitgebern, die auf Fachkräfte aus dem Ausland angewiesen sind, sorgt die Einwanderungspolitik von U.S.-Präsident Donald Trump für Ungewissheit. Die USA gelten als… Read More

Mehr Freiheit durch School Choice?

In den USA gibt es zahlreiche Reformen, die die Schulwahlfreiheit und -vielfalt fördern. Auch die neue Bildungsministerin Betsy DeVos ist eine erklärte „School Choice“-Verfechterin und setzt sich vor allem für den Ausbau von privaten Charter Schools und den Einsatz von Bildungsgutscheinen ein. Trotz Studien, die den Erfolg der Programme untermauern, gehört das Konzept der Schulwahlfreiheit… Read More

Free Trade under Trump: How We Got Here, and Where It Might Lead

You can find the German version of this article here. “America First” and Global Protectionism While trade enthusiasts may have initially rejoiced when Donald Trump, globally renowned businessman, entered the presidential race in June 2015, many were undoubtedly surprised by his critical rhetoric on free trade. With an agenda to pursue policy that puts “America… Read More

Die USA, der “Lonesome Cowboy” – Trumps Auftritt auf dem G20-Gipfel in Hamburg

  In der vergangenen Woche haben sich die Staats- und Regierungschefs der G20 in Hamburg getroffen. Am Ende eines jeden Gipfeltreffens steht eine gemeinsame Erklärung, in der die wichtigsten Ergebnisse festgehalten werden. In diesem Jahr kam man schnell überein, beim Kampf gegen Terrorismus enger zusammenzu-arbeiten und die Frauenförderung in Entwicklungsländern stärken zu wollen. Auf anderen… Read More

Wie der G20-Gipfel aus amerikanischer Sicht gelaufen ist

Selten war das Interesse an einem G20-Gipfel so hoch wie in diesem Jahr. Und keiner der teilnehmenden Staats- und Regierungschefs wurde im Vorfeld des Gipfeltreffens so häufig gegoogelt wie Donald Trump. Nachdem seine erste Auslandsreise Ende Mai wohlwollend als „holprig“ charakterisiert worden war, war die Öffentlichkeit gespannt, wie er sich auf dem internationalen Parkett der G20… Read More

Anfang vom Ende der transatlantischen Freundschaft? Erfolgsmeldungen und Mahnungen nach Trumps erster Auslandsreise

Donald Trump ist wieder zurück in Washington, DC. Neun Tage war er im Ausland unterwegs, reiste nach Saudi-Arabien, Israel, in den Vatikan, zum G7-Treffen nach Italien und zum NATO-Gipfel nach Belgien. Was aber bleibt am Ende übrig von der ersten Auslandsreise des neuen US-Präsidenten? Einerseits Zufriedenheit und Erleichterung bei den Saudis, andererseits Ungewissheit und Empörung… Read More