Stadt, Land, Endstation?

Das Stadt-Land-Gefälle in den Vereinigten Staaten wächst zunehmend. Der ländliche Raum steht vor einer existenziellen Krise und fühlt sich von der Bundesregierung in Washington im Stich gelassen. Ihre Frustration brachten Amerikas Landbewohner bei der vergangenen Präsidentschaftswahl zum Ausdruck. Mehrheitlich stimmten sie in der Hoffnung, er würde ihre wirtschaftliche Situation verbessern, für den Politneuling Donald Trump.… Read More

AmeriKKKas dunkles Erbe – Der Glaube an die weiße Vorherrschaft in den Südstaaten

Die hasserfüllten und für eine Gegendemonstrantin tödlich verlaufenen Proteste eines rechten Bündnisses in Charlottesville zeigen, dass in den Vereinigten Staaten ein Kulturkampf tobt, der längst überwunden geglaubte Ressentiments zu Tage fördert. Die Kontroverse um ein konföderiertes Reiterstandbild in Charlottesville ist dabei kein Einzelfall – Auseinandersetzungen um rechte Symbolik, Rassismus und die Rolle des Staates finden… Read More

Start der NAFTA-Neuverhandlungen

Sowohl die USA als auch Mexiko wünschen sich eine Modernisierung des NAFTA-Abkommens Nachdem US-Präsident Donald Trump bereits in seinem Wahlkampf medienwirksam eine neue, „gerechte“ Anpassung des nordamerikanischen Freihandelsabkommens NAFTA mit Mexiko und Kanada gefordert hatte, ist es nun soweit: Die erste Verhandlungsrunde zur Aktualisierung des 1994 abgeschlossenen NAFTA-Abkommens wird vom 16.-20. August in Washington durchgeführt. Die… Read More

How to Win Campaigns 2017 Edition: Best Practices from the USA

In February 2017, the Friedrich Naumann Foundation for Freedom organized a study tour for senior party strategists entitled “Political Communication and Campaign Strategies in the USA.” Leading campaign strategists from liberal parties around the world came to Washington D.C. to hear guest speakers at the top of their fields discuss campaign strategies used in the… Read More

Ohne Einwanderer kein Silicon Valley

Das legendäre Silicon Valley im Bundesstaat Kalifornien ist nach wie vor der weltweit bedeutendste Standort der IT- und Hightech-Branche. Viele der im „Valley“ ansässigen Unternehmen wurden von Einwanderern gegründet. Unter ausländischen Entrepreneuren und Arbeitgebern, die auf Fachkräfte aus dem Ausland angewiesen sind, sorgt die Einwanderungspolitik von U.S.-Präsident Donald Trump für Ungewissheit. Die USA gelten als… Read More

Mehr Freiheit durch School Choice?

In den USA gibt es zahlreiche Reformen, die die Schulwahlfreiheit und -vielfalt fördern. Auch die neue Bildungsministerin Betsy DeVos ist eine erklärte „School Choice“-Verfechterin und setzt sich vor allem für den Ausbau von privaten Charter Schools und den Einsatz von Bildungsgutscheinen ein. Trotz Studien, die den Erfolg der Programme untermauern, gehört das Konzept der Schulwahlfreiheit… Read More