Stadt, Land, Endstation?

Das Stadt-Land-Gefälle in den Vereinigten Staaten wächst zunehmend. Der ländliche Raum steht vor einer existenziellen Krise und fühlt sich von der Bundesregierung in Washington im Stich gelassen. Ihre Frustration brachten Amerikas Landbewohner bei der vergangenen Präsidentschaftswahl zum Ausdruck. Mehrheitlich stimmten sie in der Hoffnung, er würde ihre wirtschaftliche Situation verbessern, für den Politneuling Donald Trump.… Read More

Trump verabschiedet sich in den Golfurlaub – Chaos vor der Sommerpause

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat sich für zweieinhalb Wochen in den Urlaub in den „Trump National Golf Club“ in Bedminster bei New York zurückgezogen, wo er nach Selbstauskunft selbstverständlich „hart arbeiten“ werde. Zeit für Washington, durchzuatmen und innezuhalten. Die Geschwindigkeit, mit der der amtierende Präsident für sensationelle Schlagzeilen aus dem Weißen Haus sorgte, ist… Read More

In Washington kann man keine Deals abschließen

Ausländische Regierungschefs suchen nach Wegen, die Trump-Administration zu umgehen Auch sechs Monate nach Amtseinführung sorgen Präsident Donald Trump und seine Regierung vor allem für eines: Unsicherheit. Mandatsträger suchen deshalb nach Wegen, das unberechenbare Weiße Haus zu umgehen. Um gegen den Austritt der Vereinigten Staaten aus dem Pariser Klimaabkommen zu kämpfen, haben sich Bürgermeister und Gouverneure… Read More

“America first” richtig verstanden – Der amerikanische Protektionismus könnte die Welthandelsordnung zerstören

Die amerikanische Handelspolitik gibt Rätsel auf: Was will Donald Trump wirklich? Und wenn er tatsächlich ernst macht mit seinen protektionistischen Drohungen, was kann Europa dagegen tun, um den globalen Freihandel zu retten? Dazu äußert sich unser stellvertretender Vorstandsvorsitzender Professor Karl-Heinz Paqué. Der Beitrag erschien zuerst in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 23. Juli 2017: Beim Fußball spielen… Read More

Ohne Einwanderer kein Silicon Valley

Das legendäre Silicon Valley im Bundesstaat Kalifornien ist nach wie vor der weltweit bedeutendste Standort der IT- und Hightech-Branche. Viele der im „Valley“ ansässigen Unternehmen wurden von Einwanderern gegründet. Unter ausländischen Entrepreneuren und Arbeitgebern, die auf Fachkräfte aus dem Ausland angewiesen sind, sorgt die Einwanderungspolitik von U.S.-Präsident Donald Trump für Ungewissheit. Die USA gelten als… Read More

Free Trade under Trump: How We Got Here, and Where It Might Lead

You can find the German version of this article here. “America First” and Global Protectionism While trade enthusiasts may have initially rejoiced when Donald Trump, globally renowned businessman, entered the presidential race in June 2015, many were undoubtedly surprised by his critical rhetoric on free trade. With an agenda to pursue policy that puts “America… Read More