Dossier US-Wahlen: Zwischen Iowa und New Hampshire – Was ist passiert und wie geht es weiter?

Am 2. Februar fiel in Iowa der Startschuss für die Vorwahlsaison in den USA. Das Wahlergebnis sorgte für einige Überraschungen, ist aber nicht repräsentativ für den restlichen Wahlverlauf. Bis zu den Nominierungsparteitagen im Sommer, auf denen die offiziellen Präsidentschaftskandidaten der republikanischen und demokratischen Partei gekürt werden, kann sich noch vieles ändern.

Dossier US-Wahlen: US-Vorwahlen – Startschuss in Iowa

Vor den Präsidentschaftswahlen im November 2016 finden in den USA Vorwahlen statt, bei denen Demokraten und Republikaner ihre Delegierten für die nationalen Parteitage im Sommer bestimmen. Die Delegierten stimmen dann auf dem Nominierungsparteitag für die jeweiligen Kandidaten ab. Die Vorwahlen finden entweder in Form einer Primary oder eines Caucus statt. Während bei einem Caucus nur… Read More

Dossier US-Wahlen: Primaries versus Caucus: Der Vorwahl-Dschungel in den USA

Alle vier Jahre verfolgen Europäer mit Faszination, aber auch mit einigem Kopfschütteln, wie die beiden großen politischen Parteien in den USA, die Republikaner und Demokraten, ihre Kandidaten für den Präsidentschaftswahlkampf küren. Vor dem Hauptwahlgang im November 2016 finden in den USA ab kommender Woche die Vorwahlen statt. Bei diesen Vorwahlen gewinnen die Kandidaten Delegierte, die für… Read More

Washington brief Januar 2016

Top-Themen: FNF-Kommentar: Die letzte “State of the Union Address” des US-Präsidenten Barack Obama, Langjähriger Partner des TAD zieht ins kanadische Parlament ein, FNF-Auslandsmagazin: global & liberal – Freihandel verbindet!, Studie: Wer profitiert von Obamas Einwanderungserlass?, Studie: Zahlen und Fakten zum Wahlverhalten, Serie: Präsidentschafts-Trivia Die aktuelle Ausgabe des Washington brief finden Sie hier.