Brennpunkt: Erfolg in der zweiten Runde: Barack Obama unterzeichnet ‘Trade Promotion Authority’

Nach intensiver Lobbyarbeit im U.S. Kongress hat Präsident Barack Obama es doch geschafft. Der Senat hat ein Gesetz bewilligt, das dem Präsidenten eine Verhandlungsvollmacht – die so genannte “Trade Promotion Authority” (TPA) – für internationale Handelsabkommen erteilt.  Die TPA – auch ‘Fast Track Authority’ genannt – ist ein Handelsmandat, das als ‘Kooperationsverfahren’ zwischen Exekutive und… Read More

Transatlantic Conference 2015: TTIP Negotiations – A Transatlantic Perspective

During its annual Transatlantic Conference the Transatlantic Dialogue Program of the Friedrich Naumann Foundation for Freedom offered its American and European participants a platform to discuss the current debate surrounding the Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) between the EU and the US: There is both bipartisan and transatlantic support for a free trade agreement between… Read More

Themenseite zum Transatlantischen Handels- und Investitionsabkommen

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit will in der entscheidenden Phase der TTIP-Verhandlungen eine sachliche Argumentation fördern. Und sich dabei auch der Klärung noch offener Fragen widmen. Informieren Sie sich hier auf unserer Themenseite über Fakten, Argumente und Diskussionsveranstaltungen in Deutschland und im Ausland, damit Sie vor Ort mitreden und Ihre Meinung einbringen können! Hier geht es… Read More

Hintergrund: Die „ Trade Promotion Authority “ – Weg frei für Obamas Handelspolitik?

Führende demokratische und republikanische Parlamentarier haben in der vergangenen Woche einen gemeinsamen Gesetzentwurf eingebracht, der Präsident Obama eine Verhandlungsvollmacht – die so genannte „Trade Promotion Authority“ (TPA) – für internationale Handelsabkommen erteilen soll. Parteiübergreifende Gespräche dazu waren bekannt, die offizielle Vorstellung des Entwurfes kam dennoch überraschend. Es wäre nicht das erste Mal, dass US-Präsidenten diese… Read More

Washington brief Ausgabe April II 2015

Neues Gesicht im Transatlantischen Dialogprogramm, Kommentar: Startschuss! – Das Rennen ums Weiße Haus ist eingeläutet, Policy Paper: Die amerikanische Schiefergas-Revolution, Kommentar: Chancen ergreifen – Mythen und Fakten in der TTIP-Diskussion, Partnerin des TAD wird Political Director für Marco Rubios Präsidentschaftswahlkampf, Serie ‚Neue Gesichter im US-Kongress‘: Congressman Ruben Gallego Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des Washington… Read More

Deutschlands Rolle in der Welt – Eine Perspektive des Vorsitzenden der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Bei seinem diesjährigen Besuch in der US- Hauptstadt Washington, DC sprach Dr. Wolfgang Gerhardt, Vorstandsvorsitzender der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, vor einem breiten Washingtoner Publikum zum Thema „Quo Vadis Germany? An Assessment“. In seinem Vortrag diskutierte Dr. Gerhardt die Bedeutung der transatlantischen Partnerschaft für aktuelle internationale Herausforderungen sowie die Haltung der deutschen und europäischen Liberalen… Read More