Die Debatte über das US-Gesundheitswesen – eine deutsche Perspektive

Missverständnisse beruhen auf Gegenseitigkeit. Das gilt auch transatlantisch für Europa und die USA, wenn es um die Gestaltung des Gesundheits-wesens geht. Zu diesem Schluss kam der ehemalige Bundes-gesundheitsminister Daniel Bahr, während seiner Tätigkeit als Senior Fellow beim Center for American Progress, wo er u.a. das amerikanische und das deutsche Gesundheitswesen verglich. Über die Ergebnisse dieses… Read More

Washington brief September 2013

Top-Themen: Shutdown Showdown: Radikale lähmen den Staat, Wichtiger Teil der Gesundheitsreform in Kraft, Parteipolitische Folgen des Shutdown: Mobilisierung, Spaltung, Wahlchancen, Konsens und Kompromiss statt Polarisierung: Deutsch? Amerikanisch? Oder deutsch-amerikanisch?, Shutdownfolgen, Gesundheitsreform, Polarisierung,  Überwachungsgericht, Energiewende, transpazifisches Freihandelsabkommen Hier finden Sie die neueste Ausgabe des Washington brief.