„Gerrymandering“ vor dem Supreme Court – Schreiben die obersten Bundesrichter erneut Geschichte?

Die Sitzungsperiode des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten beginnt traditionell am ersten Montag im Oktober. In diesem Jahr werden die Richter einen Fall anhören, der das politische System der USA grundlegend erschüttern könnte: Der U.S. Supreme Court soll darüber entscheiden, ob das sogenannte „Gerrymandering“, also der Zuschnitt von Wahlkreisen, verfassungswidrig ist. Die politische Landkarte der… Read More

„Ethischer und transparenter UN-Menschenrechtsrat vonnöten“

[please scroll down for the English version of the interview] Reformmaßnahmen für mehr Glaubwürdigkeit Im Gespräch mit freiheit.org erklärt Savannah Fox, Human Rights Fellow der Young Professionals in Foreign Policy, warum der UN-Menschenrechtsrat unverzüglich Reformmaßnahmen ergreifen muss. Der UN-Menschenrechtsrat (UNHRC) löste im Rahmen der vom damaligen UN-Generalsekretär Kofi Annan vorangetriebenen Reform der Vereinten Nationen im… Read More

Washington brief Oktober 2017

Top-Themen: German Wahlkampf – So geht das… really!?, Nach der Bundestagwahl: Die Zukunft der deutsch-amerikanischen Beziehungen, Premierminister Justin Trudeau zu Besuch in Washington, DC, NAFTA-Neuverhandlung: Tatsachen und Fiktion, Studie: Politische Spaltung in den USA wächst, Podcast: Pittsburgh – Von Stahlstadt zur Innovationsschmiede Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des Washington brief.

Amerikanische Wahlkampfexperten beobachten Bundestagswahl 2017

Die Amerikaner sind Weltmeister im Wahlkampf führen. Ständig befindet sich das Land im Wahlkampfmodus. Dabei werden schwindelerregende Summen aufgewendet, um das Spektakel perfekt zu inszenieren. Doch wie funktioniert der Wahlkampf in Deutschland? Dieser Frage ging eine Gruppe amerikanischer Wahlkampfexperten nach, die auf Einladung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit den Bundestagswahlkampf aus nächster Nähe beobachteten.  

German Wahlkampf – So geht das… really!?

Die Amerikaner sind Weltmeister im Wahlkampf führen. Ständig befindet sich das Land im Wahlkampfmodus. Dabei werden schwindelerregende Summen aufgewendet, um das Spektakel perfekt zu inszenieren. Doch wie funktioniert der Wahlkampf in Deutschland? Dieser Frage ging eine Gruppe amerikanischer Wahlkampfexperten nach, die auf Einladung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit den Bundestagswahlkampf aus nächster Nähe beobachteten. Akribische… Read More

Washington brief September 2017

Top-Themen: Stadt-Land-Gefälle in den Vereinigten Staaten,  AmeriKKKas dunkles Erbe – Der Glaube an die weiße Vorherrschaft in den Südstaaten,  Forum Weltwirtschaftsordnung: Kick-Off-Veranstaltung zur Zukunft des Freihandels,  Game of Thrones: Gibt es Liberale in Westeros?, Podcast: Neue Dimension des Terrors,  “What Happened” – Interview mit Hillary Clinton Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des Washington brief.